Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Nelke

Orientale, aromatische Pflanze, die heutzutage in allen Regionen kultiviert wird und für kulinarische Zwecke, Herstellung von Kosmtika, ätherischen Ölen und Zahnmedikamenten verwendet wird. Ihre antispetischen Eigenschaften sind schon seit langer Zeit bekannt, was den Fakt begründet, dass im 3. Jahrhundert v. Chr. Es eine Tradition der Chinesen war, Nelken zu kauen bevor sie den Kaiser anredeten.


Noten

Bezeichnung, die man den verschiedenen Klassifikationen der Gerüchen von Parfüms gibt. Diese Klassifikationen beschreiben die Veränderungen, die durch die Verdampfung in den Behältern oder auf der Haut geschehen. Diese Veränderungen entstehen durch die Verdampfung des Duftes.


Niete

Kleiner Kupferpin, welchen man bei der Herstellung von Destillierkolben und Alquitar Stills mit Nietverbindungen verwendet. Die Nieten haben eine zylindrische form mit zwei geschmiedeten Köpfen, ein Kopf wird bei der Herstellung der Niete, der andere durch die Hitze bei der Einführung der Niete gemacht. Diese Verbindungstechnik wird seit den ägyptischen Zeiten angewendet und wurde im Laufe der Jahre verbessert.