Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Destillierkolben

Destillier system, welches für der Herstellung von Schnaps, ätherischen Ölen und Blütenwasser verwendet wird und aus 3 Teilen besteht:a) Topf b) Helm c) Kondensator. Je nach Modell, kann dieses System auch andere Teile, wie einen Vorwärmer (Charentais Destillierkolben)) oder Säule (Destillierkolben mit rotierender Säule oder Destillierkolben mit Rückflusssäule), mitbringen. Das Wort Destillierkolben kommt aus dem arabischen "al-ambiq", was die Theorie, dass die Araber ihn erfunden haben, verstärkt.


Dermis

Hautschicht, die direkt über der Epidermis liegt und Proteinfasern, Blutgefässen, Drüsen und Nervenendungen, die an sinnliche Organen verbunden sind, enthält. Zusammen mit der Epidermis und Hypodermis bilden sie die Haut, Struktur des menschlichen Organismus, die das Ziel hat sie gegen äussere Einwirkungen zu schützen.


Destillation

Extraktionsprozess von Alkohol (mit verschiedenen Früchten, Weinen, Getreide und Pflanzen), von ätherischen Ölen oder Hydrolate, die sich auf die Trennung der flüssigen Komponenten von einem Lösungsmittel mit verschiedenen Siedepunkten, basiert. Es bestehen 4 verschiedene Methoden:

Einfach: Destillierprozess, welcher mit der Verdampfung einer Flüssigkeit beginnt, dann die Kondensation der Dämpfe folgt und später das Sammeln der restlichen Flüssigkeit (Destillat) und besonders empfehlenswert für die Trennung einer Mischung von Komponenten mit unterschiedlichen Siedepunkten ist. Dieser Prozess wird mit einem traditionellen Destillierkolben durchgeführt.

Dampf: Destillierprozess, welcher alleine durch Dampf funktioniert und nicht durch Wasserdampf , besoders für den Gewinn von ätherischen Ölen und Blütenwasser empfehlenswert. Dieser Prozess wird mit Destillierkolben mit rotierender Säule durchgeführt.

Fraktioniert: Destillierprozess mit Alkohol, welcher ein starkes, alkoholisches Destillat produziert, mit gleichem Alkoholgehalt, den man nach mehreren Destillationen erhält und welcher besonders für die Trennung einer Mischung von Komponenten, die nahe Siedepunkte haben, empfehlenswert ist. Diese Methode wird mit Destillierkolben mit fraktionierter Säule und Rückflusssäule durchgeführt.

Kontinuierlich: Destillierprozess, welcher das kontinuierliche Sammeln des Destillats ermöglicht. Diese Methode wird mit dem Armagnac Destillierkolben durchgeführt.


Diuretikum

Substanz oder Arzeimittel, welches über die Nieren wirkt und die Sekretion des Urinvolumen anregt. Dies erhöht so die Entwässerung und entfernt den Überfluss des Wassers sowie die toxischen Produkte, die sich in den Geweben angesammelt haben.


Dampfkammer

Teil des Destillierkolbens, wo sich die Dämpfe sammeln bevor sie in den Kondensbehälter fliessen, wo sie in Kontakt mit kaltem Wasser kommen und vom gasförmigen in flüssigen Zustand verwandeln (Kondensation).


Destillat

Resultierendes Produkt einer Destillation, die in einem Destillierkolben oder Alquitar Still durchgeführt wurde.