Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Anis

Krautartige Pflanze, die aus den Mittelmeerregionen stammt. Sie enthält exzellente antiseptische Qualitäten, die oft für die Gewürze, Aromatisierung von Schnäpsen, die orale Hygiene,  als Insektenschutzmittel und für die Herstellung von ätherischen Ölen, aufgrund ihrer therapeutischen Eigenschaften, verwendet wird.


Anisstern

Eine Pflanze die in China und Japan ihren Ursprung hat. Dieses Gewürz befreit ein Aroma, der Anis sehr ähnelt, da er das selbe Öl, aber in stärkeren Mengen, enthält. Sie ist als Antiseptikum, entzündungshemmendes Mittel, Beruhigungsmittel, Verdauungsmittel und als Diuretikum (Harntreibendes Mittel) bekannt und wird für kulinarische Zwecke, für die Herstellung von ätherischen Ölen und für die Aromatisierung von alkoholischen Getränken verwendet. Durch diese Pflanze kann man das meist gewünschte Arzneimittel der Aktualität herstellen, das Tamiflu, was fähig ist die sehr gefährliche Grippe H5N1 zu stoppen.