Ledum Groenlandicum

Es wurde ein Destillierkolben mit rotierender Säule benutzt, um diese Destillation durchzuführen. Dieser Destillierkolben ist optimal für die Destillation von ätherischen Ölen und Hydrolaten, oder auch Blütenwasser, da Sie durch Dampf destillieren können; oder auch eine einfache Destillation, das heisst, mit organischen Substanzen, abhängig von der verwendeten Pflanze, in Wasser getaucht.

Diese Destillation wurde von Herrn Thomas Grünfelder, einer unserer sehr verehrten Kunden, durchgeführt, der auch Sieger unseres Destillierwettbewerbs ist. Herr Grünfelder hat sich der Förderung biologischer Produkte und natürlicher Medizin durch Essenzen in seinem kleinen Bio-Bauernhof mit Brennerei gewidmet. Seine Nähe zu diesen wilden Pflanzen und ihre unzähligen heilsamen Eigenschaften hat sein urprüngliches Interesse zu dieser Pflanze geweckt.

Die organischen Substanzen, die Herr Grünfelder verwendet hat, wurden von ihm selbst in ihrem wilden Zustand kultiviert und geerntet. Das Interesse in diese Pflanze wächst weiter und übersteigt auch oft die Nachfrage.

Die Pflanze selbst ist ein immer-grüner Strauch der eine Höhe von 1m erreichen kann. Die Blumen stehen gruppiert und jede Blume hat fünf Blüten. Die Blätter sind schmal von 2 bis 5 cm Länge und hat am Rücken Haare. Die Pflanze findet man im Nordamerikanischen Kontinent in feuchten Böden. Ihr Duft ist angenehm und wird als starker Entgifter angesehen.

Ledum Groenlandicum wird allmählich in der traditionellen Medizin, aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antimikrobakteriellen, antiseptischen, Anti-Tumor, schmerzstillenden, krampflösenden, Diuretika, reinigenden Eigenschaften eingesetzt und wirkt auch als Emanogog, fiebersenkend, als Verdauungs-Antreiber und Magenmittel.

Man sagt auch dass sie bei der Linderung nervöser Anspannung, Panik und Angst hilft.

Weitere Indikationen für den Einsatz schliessen Leberfunktionsstörungen, Hepatitis A, B und C, Leberzirrhose, Übergewicht, Kehlkopfentzündung, Lungenentzündung, Bronchitis, Allergien, Grippe, Ödeme, Schilddrüsen-Verordnung, Gelbsucht, Gallensteine, Sinusitis, Husten, Erkältungen, Ekzeme, Dermatitis, Schuppenflechte, Fibromyalgie Hypoglykämie, übermäßige Schleimproduktion, Blähungen und Krebs ein.

Es hilft bei der Heilung von Verletzungen an der Haut, Entlastung entzündete Muskeln, Muskelschmerzen und Kontraktionen.

Heilsam für Erkrankungen des Urogenitalsystems und ist reproduktiv, da es die Menstruation induziert, erhöht das Volumen des Urins, Blutreinigung, Flüssigkeitsretention, Prostatitis und Entlastung der Prostata.

Aufgrund der leistungsfähigen Effekte von Ledum Groenlandicum weisen wir darauf hin, dass es in kleinen Portionen eingenommen werden sollte und während der Schwangerschaft und bei Kleinkindern zu vermeiden.

Um dieses Hydrolat bester Qualität zu kaufen, schauen Sie sich den Ebay Shop von Herr Grünfelder Land O Lakes Und Scentials an.

Klicken Sie auf das untere Bild, um sich die Slide-Show der Destillation des Ledum Groenlandicum Hydrolates anzusehen.

Die wilde Pflanze aus biologischer Kultur ist der Hintergrund des destillierten Hydrolates. 

Die heilsamen Eigenschaften dieser Pflanze waren schon bei den amerikanischen Indios (Indianer) bekannt. Diese Pflanze wird als Antreibmittel „Alles-Heiler“ angesehen und auch als Entgifter des menschlichen Körpers betrachtet. Das organische Material wurde während der Blütezeit in fast perfekten Zuständen geerntet.

Der Destillierkolben wurde mit dem gleichen Behälter, der auch für das Aufsammeln des Destillats verwendet wurde, mit Wasser gefüllt.
…auf diese Weise war es möglich das Volumen des aufgesammelten Hydrolats im Verhältnis zum Wasser im Destillierkolben zu kontrollieren. Die rotierende Säule und der Helm des Destillierkolben wurden mit organischen Substanzen gefüllt.

Es wurde ein Gasbrenner als Wärmequelle verwendet. Bereiten Sie den Behälter aus Edelstahl vor, welchen Sie für das Aufsammeln des Destillats verwendet haben.

Ein Teig aus Roggenmehl und Wasser wurde angewendet, um die Verbindungen des Destillierkolbens gegen irgendwelche Dampffugen zu dichten. Es wurde eine Milchverpackung aus Karton für diesen Zweck verwendet, was perfekt funktioniert hat.

Nasse Finger erleichtern die Anwendung des Roggenteigs.

Der Destillierkolben wurde vorgewärmt, bis er die optimale Temperatur erreicht, um das Destillat aufzusammeln. Der Destillierkolben mit rotierender Säule ist ein einzigartiges System das hintereinander folgendeDestillationen ermöglicht.

Nach der ersten Destillation, wurde die Kolumne entladen, und mit frischen Pflanzen wiedergeladen und es wurde mehr Wasser ergänzt. Der nächste Prozess hat innerhalb von dreissig Minuten angefangen.

Dieses Bild zeigt das Gerät, welches für das Synchronisieren der Abkühlung des Wassers im Kondensator verwendet wurde:

1. Ein galvanisiertes, mit Plastik bekleidetes, Fass wurde als Behälter der Versorgung des Kondensators verwendet.

2. Eine kleine elektrische Pumpe wurde verwendet, um das Wasser bis zum Kondensbehälter zu pumpen.

3. Das warme Wasser, welches aus dem Kondensator kommt, fliesst zum Fass zurück. Dieses System basiert auf dem Prinzip der Schwerkraft, da der Kondensator sich in einer höheren Position als das Fass befindet. Ein Reglungsventil kontrolliert die Wasserströmung.

4. Die Versorgung des frischen Wassers ist konstant und wird durch ein Reglungsventil kontrolliert.

5. Ein Wasserschlauch, ebenfalls mit ein Reglungsventil ausgestattet, ermöglicht den konstanten Auslass des Wassers. Der Druck des Wassers stellt ein Vakuum her, was den Prozess erleichtert.

Sobald alle Ventile synchronisiert sind, reguliert sich das System automatisch. Eine komplette Destillation hat etwa 6 Stunden gedauert. Wir haben mit Erfolg fast 400L des Ledum Groenlandicum Hydrolat destilliert. Die ätherischen Öle wurden des Destillats nicht getrennt, so dass es ein Hydrolat aus hoher Qualität entstand.

Dieses Hydrolat wird allmählich für die Bekämpfung von den Krebseffekten und anderen Krankheiten wegen ihrer grossen Entgiftungskapazität genutzt. Gegenwärtig wird dieses Hydrolat auch in der Bekämpfung der Lyme Krankheit und Fibromyalgia verwendet.

Unseren herzlichsten Dank, wegen der konstanten Orientierung und Unterstützung in der Vollendung dieses Projektes, geht an Iberian Coppers. Einen speziellen Dank an meine Familie, Freunde und Gesellschaft, die mich in dieser Medizin, die sich auf natürliche Produkte und Essenzen basiert, unterstützen. Dieser Eintrag zu dem Wettbewerb wurde respektvoll von Thomas Grünfelder erstellt.