Korken

Der Kork zeichnet sich durch seine endlosen Qualitäten und Eigenschaften, wie Flexibilität, Leichtigkeit, Nachgiebigkeit und Undurchlässigkeit aus, ist aber dennoch ein natürliches, recyclebares und wiederverwendbares Produkt. Es sind diese Qualitäten, die den Kork zu einem idealen Material machen, um als Pfropfen f&uu...

Der Kork zeichnet sich durch seine endlosen Qualitäten und Eigenschaften, wie Flexibilität, Leichtigkeit, Nachgiebigkeit und Undurchlässigkeit aus, ist aber dennoch ein natürliches, recyclebares und wiederverwendbares Produkt. Es sind diese Qualitäten, die den Kork zu einem idealen Material machen, um als Pfropfen für Weinflaschen verwendet zu werden und warum diese die am meisten benutzten Weinverschlüsse sind.

Die Korken können aus einem oder mehrerer Teile Kork bestehen, was je nach Korkmodell und Grösse abhängig ist, wie folgende Modelle zeigen:

* Natürliche;
* Technische;
* Gekapselte;
* Kegelfoermige.

Die Pfropfen aus Kork sind jetzt, nach einem Rückgang ihrer Verwendung nachdem billigere Lösungen aufgetaucht sind, wieder stark am zurückkehren und repräsentieren in diesem Moment mehr als 60% der weltweiten Verwendung in Flaschen.

Die Zellstruktur des Korks ermöglicht dem Pfropfen sich während der Einführung in die Flasche zu komprimieren um sich sofort wieder auszudehnen und so einen dichten Verschluss bildet. Die Korken tragen auch für die Frischeerhaltung des Inhalts bei, sowie für die Qualität, Reifung und Sauerstoffzufuhr in der richtigen Dosierung.

All diese Qualitäten haben diese Art von Verschluss zu dem meistverwendeten der Welt gemacht, der bereits seit drei Jahrhunderten eine Verbindung zum Wein hat. Marktstudien zeigen, dass über 75% der Verbraucher Korken bevorzugen und dieser der ausschlaggebende Faktor bei der Wahl eines Weins ist, so dass dieses Produkt unentbehrlich für die Weinhersteller und Vorliebe des Verbrauchers ist.

Unsere Korken sind in Mengen von 250 Stück erhältlich, die in einem Frischhaltebeutel, der SO2 enthält um die Qualität zu bewahren, verpackt sind. Wir empfehlen unseren Kunden die Korken vor ihrer Verwendung nicht zu erhitzen oder zu sterilisieren da es einerseits unnötig ist und andererseits die Qualität der Korken beeinträchtigen kann.

Mehr

Unterkategorien

  • Gefüllte und Naturkorken

    Die natürlichen Korken erlauben eine exzellente Erhaltung des Weins, welcher für kurze oder längere Zeitabschnitte aufbewahrt werden kann, wenn die Qualität des Weins hochwertig und der Wein unter idealen Umständen für seine Reife gelagert ist.  

    Da es ein natürliches Produkt ist, passt es sich an eventuelle Unregelmässigkeiten des Flaschenhalses an, auch wenn es sich aufgrund atmosphärischer Veränderungen oder unregelmässiger Temperaturen während der Lagerung oder Transport ausdehnt oder zusammenzieht.    

    Diese Art von Verschluss hilft beim Reifeprozess des Weins, garantiert ein effizientes Altern und ist eine perfekte Dichtung für jede Art von Wein, ohne dass sich die Komponenten verändern. Nur der natürliche Korken kann den nötigen Ausgleich für die Lagerung des Weins in der gewünschten Zeit der Hersteller verschaffen. Dies erlaubt dem Wein, den geschätzten Bouquet zu bilden, welches die Aromen verbindet, die während der Zeit gebildet werden.      

    Sie werden meistens für die Dichtung der Weine verwendet, um perfekte Bedingungen für die Reifung zu schaffen sowie die ideale Sauerstoffzufuhr, welche ebenfalls bei der Reife eines Weins hilft, den man nach einigen Jahren verkosten möchte. Der Hauptunterschied dieser Korken ist, dass sie aus natürlichen Komponenten hergestellt werden, was die Anpassung an die Umgebung und Atmosphäre erleichtert.   

    Für technische Spezifikationen und weitere Informationen füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus.

  • Technische Korken

    Die technischen Korken eignen sich für die Einflaschung der Weine, die innerhalb von 2 oder 3 Jahren konsumiert werden sollten.

    Diese Art von Korken werden als extrem stabile Korken angesehen und sind  beim Prozess der Einflaschung und Entkorkung sehr widerstandsfähig, was beweist, dass sie exzellente Dichtungen sind, indem sie die frühe Oxidierung zu verhindern und den Konzentrationsstand frei von SO2 des Weins zu halten.

    Diese Korken können verschiedene Eigenschaften haben, unter anderem die Zahl der Scheiben auf der Oberseite oder Basis der Korken. Die technischen Korken mit einer Scheibe an jeder Oberseite bezeichnet man als technische 1+1. Diejenigen, die zwei Scheiben nur auf der Oberseite enthalten, bezeichnet man als 2+2. Um diese Scheiben an den gefüllten Korken zu kleben, werden geprüfte Bindemittel verwendet, damit sie als  Zusatzprodukte zu Nahrungsmitteln und Getränken verwendet werden können.

    Für technische Spezifikationen und weitere Informationen füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus.

  • Gekapselte Korken

    Der gekapselte Korken ist ein Pfropfen aus Kork, auf welchem man an seiner Oberseite eine Kapsel hinzufügt. Diese Kapsel wird normalerweise aus PVC hergestellt. Es handelt sich um einen Korken, welcher im allgemeinen für Likör-Weine oder Spirituosen verwendet wird, die nach ihrem Kauf sofort konsumiert werden können. Die besten Beispiele dafür sind zum grossen Teil die Portweine, Calvados, Moscatel, Whisky, Cognac, Armagnac, Brandy sowie Schnäpse und Liköre.   

    Der gekapselte Korken ist sehr praktisch, da er wiederverwendbar ist, wichtig für Flaschen, dessen Inhalt nicht auf einmal konsumiert wird. Dieser kann natürlich, gefüllt, zusammengeballt oder mikro-geballt sein. Die Basis des Korkens kann abgerundet oder kantig sein.

    Für technische Spezifikationen und weitere Informationen füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus.

  • Kegelförmige Korken

    Die kegelförmigen Korken haben verschiedene und einfache Verwendungen, insbesondere für manuelle Einflaschungen, Apotheken, Labors, ätherische Öle und Parfüm-Industrie.

    Für technische Spezifikationen und weitere Informationen füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus.

  • Klischee

    Als Teil unserer Korken-Kategorie haben wir auch eine Weinoption zu Ihrer Verfügung gestellt, auch um eine persönliche Signatur hinzuzufügen. Das Klischee ermöglicht es Ihre eigene Marke, Jahr, Logo oder ein anderes Design Ihrer Wahl, auf den Kork einzuzeichnen.

    Wir benennen die Kork-Vorlage als Klischee. Der Druck kann sowohl durch Feuer oder mit einer Zinkplatte gemacht werden, was die Tintenmarkierung ermöglicht. Beide Optionen respektieren die Sicherheits- und die Hygienemassnahmen, sowie die rechtlichen Normen.

    Es ist eine Gelegenheit für Hersteller ihre Produkte zu personalisieren und so die eigene Marke zu hinterlassen.